17. Outubro 2020 - 10:00
Hattingen, Hattingen
Compartilhá-lo no:

Wachs, Asche und Pigment - Bettina Reichert | Sábado, 17. Outubro 2020

Lust auf Experimente mit Wachs? Wir prägen, drucken und färben Strukturen in den Wachs. Warmer Wachs ist ein sehr vielfältiges Medium, das zu spannenden Experimenten mit Asche und Pigmenten einlädt und das unsere abstrakte Malerei bereichert. Ein Malkurs der besonderen Art!



Wie Phoenix aus der Asche entstehen die Werke in Verbindung mit Wachs.



Wachs ist ein sehr spannender Werkstoff, wir können ihn sehr dünn bis in erhabene Schichtungen aufarbeiten, Asche und Pigmente einbinden, den Wachs färben und alleine damit schon endlos spielen.

Er lässt nicht los, lockt und macht neugierig auf Kombinationen von verschiedenen Materialien wie Asche und Pigment. Wir prägen, drucken, färben und schichten Strukturen in warmen Wachs. Bei diesem Prozess entwickeln sich neue Ideen.



Spannender Bildaufbau mit Wachs und Asche, in diesem Kurs wird das Auftragen von Wachs in der Kombination mit Asche und Pigment erarbeitet. Erhabene Strukturen entstehen auf Leinwand, Karton oder Holzuntergründen. Mit Pinsel, Spachtel, Heißluftföhn und Bügeleisen schreiten wir zu Tat.



Zuerst wird die Leinwand mit Farbe bearbeitet damit eine Basis für den Bildaufbau entsteht, im den nächsten Schritten wird der heiße Wachs aufgebracht. Wir stauben die Asche in den Wachs ein, wir backen mit Heißluft die Asche fest so erschließen wir uns Ebene um Ebene.



Der Maluntergrund ist unsere Bühne, unser Spielwiese auf der wir die Materialien ganz frei mischen, spachteln, schichten, stäuben, einbacken bis hin zum fertigen Werk.



So entsteht ein lebendiger Prozess in dem wir den Weg zur eigenen Komposition finden.



Die erlernten Techniken können in die eigenen Bildideen eingebunden werden. So kann die eigene Malerei weiter voran gebracht werden und es eröffnet sich eine neue Herangehensweise für die eigenen neuen Werke.



Wir entdecken verschiedene Techniken entdecken und gehen spielerisch damit um.



Zielgruppe: Der Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.



Kursort: im Atelier